Rebekka Eder »
Der Duft von Zimt
Gelesen von Vanida Karun »

Genre: Historischer Roman »
Liebesroman »

1812: Hamburg leidet unter der französischen Besatzung. Als die junge Josephine die Bäckerei ihres Onkels übernimmt, stellt er ihr eine Bedingung: Sie soll endlich heiraten – ausgerechnet Kaufmann Christian Schulte, den Josephine verdächtigt, sich mit den Franzosen gegen die notleidenden Hamburger zu verbünden. Gleichzeitig wird der Soldat Pépin Morel, der stets von den Köstlichkeiten Frankreichs schwärmt, immer sympathischer. Besonders der Duft von Zimt hat es ihm angetan – genau wie Josephine. Zusammen mit Pépin kommt sie nicht nur einem alten Familiengeheimnis auf die Spur, sondern erfindet auch ein Gebäck, das Hamburgern wie Franzosen zusagt und ihre Bäckerei rettet: das Franzbrötchen.

Weiterlesen ▾

Rebekka Eder (Autorin)

Mehr Infos »

Rebekka Eder ist ein Pseudonym. Die Autorin wurde 1988 in Kassel geboren und hat Theaterwissenschaft und Germanistik in Erlangen, Bern und Berlin studiert. Schon während des Studiums begann sie, Romane zu schreiben. Nach Stationen als Journalistin und Werbetexterin machte sie ihre Leidenschaft zum Beruf. Heute schreibt und lebt sie auf dem nordhessischen Land. Sie ist fasziniert von geschichtsträchtigen Orten, alten Fotografien und Geheimnissen – und hat eine große Schwäche für Zucker und Zimt.

Vanida Karun (Sprecherin)

Mehr Infos »

Vanida Karun studierte an der Schule für Schauspiel Hamburg. Sie stand u. a. für Tatort und Die Rettungsflieger vor der Kamera und überzeugt als Hörbuchsprecherin der Romane von u. a. Camilla Läckberg und Nora Roberts.

ungekürzt
24,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-5889-9
Laufzeit:
15 Stunden 4 Minuten
Veröffentlicht:
01.08.2022
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Historische LiebesromaneGenerationenromane, FamiliensagasHistorischer RomanHamburgerste Hälfte 19. Jahrhundert (1800 bis 1850 n. Chr.)

Weitere Titel mit Vanida Karun

Mehr aus dem Genre Historischer Roman

Mehr aus dem Genre Liebesroman